Staatliche Grundschule "Hermann Sachse"
Bad Klosterlausnitz
 
Kirchgasse 3a
07639 Bad Klosterlausnitz
 
Telefon: 036601/80062
Telefax: 036601/909401
E-Mail:
gs.badklosterlausnitz
@t-online.de

Unser Schulgelände

Unsere Schule besteht aus einem Kellergeschoss, dem Erdgeschoss sowie dem 1. und 2. Obergeschoss. Es gibt 10 helle, freundliche Räume, die als Klassen- bzw. Fachräume genutzt werden. Für den Fachunterricht gibt es einen komplett neu eingerichteten Werkraum mit modernen Schülerarbeitsplätzen und Werkzeugen. Das Fachkabinett für Sachkunde hat ein Einrichtungssystem mit variabel zusammenstellbaren Tischen. Der Musik- und Religionsunterricht kann ebenfalls in Fachräumen erteilt werden.

Es gibt Computerinseln mit Internetzugang sowie Bücher, die die Unterrichtsarbeit unterstützen. Die Zeit nach dem Unterricht können die Schüler in drei großen Horträumen verbringen, an die auch eine kleine Küche angeschlossen ist. Im Kellerbereich besteht die Möglichkeit, im schuleigenen Speiseraum das Mittagessen einzunehmen. In kleinen Nebenräumen befinden sich die Garderoben, in denen auch Zeichen- und Sportsachen abgelegt werden können. Die Verwaltungsräume sind im 2. OG.

Der Schulhof ist zweigeteilt. Im vorderen Bereich befinden sich die Parkplätze für Kollegen und Gäste. Der größte Teil steht den Kindern zur Verfügung. Ein großer Spielplatz mit Klettergeräten wird in der Pause und am Nachmittag gern genutzt. Umgeben ist der Schulhof von Büschen, Bäumen und Wiesen.
Auf der Wiese steht ein neuer Sandspielplatz mit Sonnenschutz. Unmittelbar daneben gibt es einen Minibioteich, der eingezäunt ist. Auch Sitzmöglichkeiten sind vorhanden.

Die Turnhalle liegt im Schulgelände. Umkleideräume und Toiletten wurden 2011 umfangreich saniert. Ebenfalls 2011 wurden neue Fenster eingebaut und die Turnhalle wurde mit Wärmedämmung versehen. Der Boden besteht aus Holzparkett. Sie wird täglich außerhalb der Unterrichtszeiten für den Vereinssport genutzt.

Besonders beliebt bei unseren Schülern ist das vom DFB gesponserte Mini-Fußballfeld, das in der Hofpause sowie in den Hortzeiten genutzt werden kann.